Nachhaltige Yoga-Kleidung

Mandala Yogawear steht für hochwertige und nachhaltige Yoga Kleidung, inspiriert von modischen Trends aus der ganzen Welt. Das Label wurde im Jahr 2000 in Deutschland gegründet und zählt zu den Pionieren fair hergestellter Yogamode.

Die Kollektionen umfassen Yoga Hosen, Leggings, Tops, Wickeljacken und BHs, in denen sich nicht Yoga-Liebhaberinnen wohlfühlen, sondern auch Frauen, die bequeme und ethisch hergestellte Kleidung lieben.

Hergestellt aus hautfreundlichen Naturfasern wie Bio-Baumwolle, Lyocell oder Cupro, sind die modischen Looks perfekte Begleiter für Yoga, Fitnessstudio, zum Wohlfühlen und als Everday Piece.

Das Label entstand aus der Liebe seiner Gründerin und Modedesignerin Nathalie Prieger zu Indien und ihrer Leidenschaft für die Welt des Yoga. Es war ihre Antwort auf die schnelllebige Fast-Fashion-Mentalität der Modewelt, die sie nicht länger mit ihren Werten vereinbaren konnte. 

2001, nur ein Jahr nach der Gründung, präsentierte Mandala stolz seine allererste Kollektion. Mit diesem bedeutenden Schritt wurde Mandala zu Deutschlands erstem Label für fair produzierte und nachhaltige Yoga Kleidung. Diese wegweisende Entscheidung spiegelt die tief verwurzelte Überzeugung des Labels wider, dass Mode und Verantwortung Hand in Hand gehen können. Die erste Kollektion markiert den Beginn einer spannenden Reise, auf der Mandala Mode kreiert, die nicht nur den Körper, sondern auch die Umwelt und die Menschen, die daran beteiligt sind, respektiert.

MANDALA YOGAWEAR

Mandala Yoga Bekleidung
 
Yoga Leggings aus Lyocell und Bio-Baumwolle (grau)
SALE